Die Chakren-Methoden

Die 21-Chakren-Methode

Die 21-Chakren-Methode ist eine leicht zu erlernende Methode zur Selbsthilfe.

Die 21-Chakren-Methode dient:

• Hilfe bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte

• Lösen von Blockaden und negativen Bindungen

• Erreichen von gesetzten Zielen

• Optimierung des Befindens und der Lebenssituation

•Die 21-Chakren-Methode kam zu uns, als ein leicht zu erlernendes Werkzeug, mit dessen Hilfe wir uns leicht weiterentwickeln können. Wir können Blockaden auflösen und das erleichtert es uns Ziele zu erreichen. Neues Empfinden und neue Handlungsweisen werden erleichtert.

•Die 21-Chakren- Methode wirkt direkt auf die sieben Hauptchakren und 14 Nebenchakren und auf die damit verbundenen Themen.

•Darüber Hinaus, wird in fünf Auraschichten gearbeitet und somit können emotionale, mentale, körperliche und karmische Probleme und Blockaden gelöst werden.

•Es wird direkt mit dem höheren Selbst und dem Unterbewusstsein kommuniziert. Das höhere Selbst und das Unterbewusstsein sind während der Anwendung der Methode in ständiger Zusammenarbeit und Kommunikation.

•Es werden Glaubenssätze, die unsere Ziele blockieren gelöscht und Glaubenssätze, die unsere Ziele unterstützen werden integriert und gestärkt.



Die erweiterte Methode

Die erweiterte Methode:

• wirkt zusätzlich auf der emotionalen Ebene.

• löst karmische Problematiken.

• arbeitet mit den 7 Hauptchakren und 45 Nebenchakren.

• löst tiefgreifende Veränderungen aus.



Flow-Energy Methode

Flow-Energy:

• ist sofort spürbar und Wohlbefinden stellt sich ein.

• ist sehr leicht zu erlernen und anzuwenden.

• ist ein Bestandteil der 21-Chakren-Methode.

Flow-Energy:

• Flow-Energy aktiviert die Verbindungschakren im Energiekanal.

• Hilfe bei Ihrer persönlichen Entwicklung und der Entfaltung Ihres vollen Potentials.

• Gleichgewicht zwischen Ihren Gefühlen, Gedanken und Handlungen.

• Wohlbefinden stellt sich unmittelbar nach der Anwendung ein.

Warum Flow-Energy?

• oftmals wirken die 21-Chakren-Methode und die erweiterte Methode zu stark und die einsetzenden Veränderungen wären zu tiefgreifend für den einzelnen.

• die Flow-Energy ist sanfter, Wohlbefinden stellt sich ein und das Energiesystem wird gestärkt.

• wenn der Anwender sich für tiefergreifende Veränderungen bereit fühlt, kann die 21-Chakren-Methode oder die erweiterte Methode durchgeführt werden.

• Flow-Energy ist sehr leicht zu erlernen und sehr schnell anzuwenden, auch "zwischendurch".

Eine Einzelsitzung nimmt in der Regel 90 bis 120 Minuten in Anspruch.

© Alexandra Mersiovsky